Unterrichtsmaterialien

Viele  Lehrkräfte  werden  abwinken,  wenn  sie  von  Unterrichtsideen  zum  Thema „HIV/Aids“  hören,  weil  sie  der  (durchaus  berechtigten)  Meinung sind,  dass  es schon ausreichend für den Unterricht geeignetes Material gibt, das die „biologische“ Seite des Themas wie z. B. Übertragungswege abdeckt. 

Die  hier  vorgelegten  Materialien  wollen  den Schwerpunkt auf im Unterricht relevante Themen legen, die bei der Beschäftigung mit HIV angerissen werden, wie z.B. Sexualität, Homosexualität, Sucht, Heilsein, Gesundheit, Empathie, Stigmatisierung, Angst und Hoffnung. Gerade in Zeiten der Kompetenzorientierung unserer Lehrpläne bietet sich dieser Zugang an.

Die Bausteine (Bilder, Gedichte, Sachtexte, Meditationen u.Ä.) eignen sich für den Einsatz in verschiedenen Schultypen (s. auch unter „Lehrplanbezüge“) und Fächern (Religion, Ethik, Deutsch, Biologie …) und sind ab Sekundarstufe I einsetzbar. 

Der Aufbau der Materialien lehnt sich an die Struktur von Ausstellung und Broschüre „Der lange Weg“ an: Zu jeder der 11 Stationen finden sich Vorschläge mit direktem Bezug und solche zu damit verbundenen Themen.

Davon losgelöst können zwei in sich geschlossene Einheiten direkt im Unterricht eingesetzt werden: „Der lange Weg am Beispiel des Propheten Jona“ und „Lyrische Texte zum langen Weg“ (Näheres s. jeweils dort).

Das Arbeitsmaterial wird i.d.R. als Word-Dokument zum Download bereitgestellt, damit man es verändern und der eigenen Arbeit anpassen kann.

Das Medium der Website hat den Vorteil, dass stets Aktualisierungen möglich sind. Deshalb freuen wir uns über Rückmeldungen bzgl. Ihrer Erfahrungen mit dem Material, aber auch über Ergänzungen o.Ä..